Diabetologie und Endokrinologie Was versteht man unter Endokrinologie und Stoffwechsel?

Das Gebiet Endokrinologie und Stoffwechsel betrifft in der einen oder anderen Form viele Menschen, vor allem Menschen mit Volkskrankheiten. Hierzu zählen etwa der Diabetes mellitus, spezielle Formen des Bluthochdrucks, Fettstoffwechselstörungen oder die Osteoporose. Die Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Hirnanhangsdrüse und Nebennieren sind Organe die zum Gebiet der Endokrinologie zählen.

Zahlreiche Störungen des Hormonhaushaltes und Stoffwechsels können unbemerkt Organschäden verursachen. Im Sinne einer lebenslangen Gesunderhaltung möchten wir diese durch die frühzeitige Behandlung verhindern.

Auf dem Gebiet des Diabetes mellitus sind wir von der Deutschen Diabetes Gesellschaft als „Diabetologikum“ und  „Behandlungseinrichtung für das Diabetische Fußsyndrom“ zertifiziert. Zudem werden wir regelmäßig als „Hypertoniezentrum“ der Deutschen Hochdruck Liga sowie als „lipidologisches Kompetenzzentrum“ der Lipid-Liga zertifiziert.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.