PD Dr. med. Norbert Lotz

Ärztliche Leitung endokrinologisches Labor

    Geburtsdatum und Ort:
    1952 in Somborn

    Fachgebiete:    
    Innere Medizin, Diabetologie DDG, Endokrinologie, Hypertensiologie DHL, Verkehrsmedizin

    Studium und ärztliche Laufbahn:

    • 1970/1971
      Studium der Biologie an der Universität Innsbruck
    • 1971 – 1974
      Studium der Humanmedizin an der Freien Universität Berlin
    • 1974 – 1978
      Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München
    • 1978 – 1979
      Wehrdienst als Stabsarzt der Bundeswehr in Pocking/Passau
    • 1980 – 1992
      Assistenzarzt am Städtischen Lehrkrankenhaus München-Schwabing
    • 1982
      Promotion an der Ludwig-Maximilians-Universität München durch die Dissertation: „Untersuchungen über das Verhalten von Muskeltriglyzeriden und Muskelglykogen während Muskelarbeit bei Normalpersonen und Diabetikern."
    • 1982
      Postgraduate Course der Amerikanischen Diabetes-Gesellschaft in Orlando/Florida
    • 1991/1992
      Habilitation und Lehrbefugnis für das Fach Innere Medizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München
    • 1992 – 2003
      Leitender Oberarzt an der Diabetesklinik des Herz- und Diabeteszentrums NRW, Klinik der Ruhr-Universität Bochum, Bad Oeynhausen
    • 2003 – 2005
      Assoziation als Mitgesellschafter an der Internistischen Praxisklinik Kempten
      Dozententätigkeit an der Ludwig-Maximilians-Universität München
    • 2005 – 2019
      Gründung des Medizinischen Versorgungszentrum Dres. Heigl, Hettich & Partner
      Leitung Diabetologie/Endokrinologie
      Zentrum für Kardiologie, Pneumologie/Allergologie, Diabetologie, Endokrinologie, Nephrologie, Hypertensiologie, Dialyse, Apherese, Gesundheitserziehung und Medizinische Fortbildung
    • 2019
      Facharzt Diabetologie/Endokrinologie bei der Heigl Health GmbH MVZ Kempten-Allgäu

    Wissenschaftliche Tätigkeit:

    • Publikationen als Erstautor: 25
    • Publikationen als Co-Autor: 19
    • Abstracts: 57
    • Buchbeiträge: 12
    • Fortbildungsvorträge

    Mitgliedschaften:    

    Deutsche Diabetesgesellschaft (DDG), Europäische Diabetesgesellschaft (EASD), Amerikanische Diabetesgesellschaft (ADA), Bundesverband niedergelassener Diabetologen (BVND), Fachkommission Diabetes Bayern (FKDB), Bund niedergelassener Diabetologen Bayern (BNDB)
    Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie (DGE), Europäische Gesellschaft für Endokrinologie (ESE), Berufsverband Deutscher Endokrinologen (BDE), Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM), Bund Deutscher Internisten (BDI), Deutsche Hochdruck-Liga (DHL), Deutsche Lipid-Liga (DGGF), Ärztlicher Kreis- und Bezirksverband (ÄKBV), Bundes-Ärztekammer (BÄK)

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten gehen an unsere Partner zum Zwecke der Nutzung für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie unabhängig von unserer Website von Ihnen erhalten oder gesammelt haben. Um diese Cookies zu nutzen, benötigen wir Ihre Einwilligung welche Sie uns mit Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erteilen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.

    Hinweis auf Datenverarbeitung in den USA durch Videodienst Vimeo: Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren“ klicken, willigen Sie zudem ein, dass ihre Daten i.S.v. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO in den USA verarbeitet werden dürfen. Die USA gelten nach derzeitiger Rechtslage als Land mit unzureichendem Datenschutzniveau. Es besteht das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, verarbeitet werden. Derzeit gibt es keine Rechtsmittel gegen diese Praxis vorzugehen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.