zurück| Fenster drucken
DRES. HEIGL, HETTICH & PARTNER Medizinisches Versorgungszentrum Kempten - Allgäu DRUCKVERSION
 
Dr. med. Dorothea Schupp

Beruflicher Werdegang

geboren am 06.08.1968 in Triberg im Schwarzwald
verheiratet mit Dr. med. Peter Schupp, 2 Kinder
1988 Abitur am Otto-Hahn-Gymnasium Furtwangen
1988-1995 Studium der Humanmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau
1993 Auslandsaufenthalt in Nepal
12/1995-05/1997 Ärztin im Praktikum, Medizinische Klinik 3 (Diabetologie) Bürgerhospital Stuttgart (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. med. Wolfgang Beischer)
1997 Approbation als Ärztin
06/1997-06/2003 Klinisch-internistische und nephrologische Ausbildung im Bürgerhospital Stuttgart (Prof. Dr. med. Wolfgang Beischer), Krankenhaus Neu-Mariahilf, Göttingen (PD Dr. med. Jörg-Herbert Beyer) sowie Universitätsklinikum Göttingen, Abteilung Nephrologie und Rheumatologie (Prof. Dr. med. G. A. Müller)
1999 Promotion im Fach Präventive und Rehabilitative Sportmedizin (Prof. Dr. med. A. Berg) zum Thema: "Bedeutung von Übergewicht im Kindesalter für die Ausbildung kardiovaskulärer Risikofaktoren"
12/2002 Anerkennung als Fachärztin für Innere Medizin
02/2003 Fachkunde Ernährungsmedizin
07/2003-10/2005 Mutterschutz und Erziehungsurlaub
10/2003 Anerkennung als Diabetologin DDG
02/2005 Anerkennung der Teilgebietsbezeichnung Nephrologie
11/2005-05/2007 Fachärztin / Stellvertreterin Praxis Dr. med. Andreas Rohrer (Praxis für Diabetologie, Endokrinologie und Osteologie), Chur/Schweiz
06-09/2007 Mutterschutz
10/2007-09/2008 Fachärztin / Stellvertreterin Praxis Dr. med. Andreas Rohrer (Praxis für Diabetologie, Endokrinologie und Osteologie), Chur/Schweiz
seit 01/2010 angestellte Ärztin am Medizinischen Versorgungszentrum Dres. Heigl, Hettich & Partner

Letzte Änderung: 21.08.2014 / 12:25 Uhr Ausgedruckt am 23.04.2019 / 08:40